Friday, January 30, 2004

heise online: Telekom mobilisiert Festnetzanschluesse: "Nicht nur mit neuen T-DSL-Angeboten hat die T-Com hochfliegende Plaene: Die Festnetztochter der Deutschen Telekom will die Anrufweiterleitung in die WLAN- und Netz-Welt migrieren. Kuenftig sollen die Kunden ihren ISDN-Anschluss ueberall dorthin mitnehmen koennen, wo sie ueber eine Einwahlmoeglichkeit in das Internet verfuegen. Das kuendigte T-Com-Vorstand Josef Brauner auf dem Pressekolloquium in Berlin an. Der neue Dienst, 'mobiles Festnetz' genannt, werde es erlauben, an jedem Ort mit IP-Access unter der eigenen Festnetznummer mittels VoIP Anrufe entgegenzunehmen und Gespraeche zu fuehren; Voraussetzung ist lediglich ein IP-faehiges Endgeraet in Gestalt eines multimediaf´┐Żhigen Notebooks oder eines Wireless Digital Assistant (WDA). "

Comments: Post a Comment

This page is powered by Blogger. Isn't yours?